vergrößernverkleinern
Christina Schwanitz
Christina Schwanitz holte 2014 bei der EM in Moskau Gold © Getty Images

Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz (Thum) hat auch bei ihrem vierten Saisonstart in der Diamond League einen sicheren Sieg gefeiert und ist damit auf dem besten Weg zum Gesamterfolg in der Leichtathletik-Königsklasse.

Die 29-Jährige setzte sich mit 20,31 m vor der Chinesin Gong Lijiao (19, 55) durch und blieb in Reichweite ihrer im Mai erzielten Bestleistung von 20,77 m.

Nicht über Platz fünf und 18,79 m kam bei ihrem Saisondebüt die neuseeländische Ausnahmestoßerin Valerie Adams hinaus.

Für die zweimalige Olympiasiegerin und viermalige Weltmeisterin, die sich im Herbst 2014 einer Schulter-OP unterzogen hatte, endete damit eine erstaunliche Siegesserie, die mehr als fünf Jahre und 56 Wettkämpfe andauerte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel