vergrößernverkleinern
Jehue Gordon schied im Vorlauf aus
Jehue Gordon schied im Vorlauf aus © Getty Images

Bei der Leichtathletik-WM in Peking sind über 400 m Hürden sowohl Titelverteidiger Jehue Gordon (Trinidad und Tobago) als auch der Jahres-Weltbeste Bershawn Jackson (USA) bereits im Vorlauf ausgeschieden.

Gordon kam in einer Zeit von 49,91 Sekunden ebenso wie Jackson (50,14), Weltmeister von 2005, nicht über Platz sieben in seinem Rennen hinaus.

Die beste Zeit erzielte der Kenianer Nicolas Bett in 48,37 Sekunden. Deutsche Athleten waren nicht am Start.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel