vergrößernverkleinern
15th IAAF World Athletics Championships Beijing 2015 - Day Four
Genzebe Dibaba bei ihrem Zieleinlauf in Peking © Getty Images

Weltrekordlerin Genzebe Dibaba aus Äthiopien ist bei der Leichtathletik-WM in Peking zum Gold über 1500 m gelaufen (Die Leichtathletik-WM - täglich im LIVETICKER).

Die 24-Jährige setzte sich in 4:08,09 Minuten vor der Kenianerin Faith Kipyegon (4:08,96) und der in Äthiopien geborenen Niederländerin Sifan Hassan (4:09,34) durch. Für Dibaba war es der erste große Freiluft-Titel (Alle Ergebnisse der Leichtathletik-WM im Überblick).

Dibaba hatte im Juli den 22 Jahre alten Weltrekord über 1500 m auf 3:50,07 Minuten gedrückt. In Peking will sie auch über 5000 m noch den Titel holen. Ihre große Schwester Tirunesh Dibaba, die über diese Strecke den Weltrekord hält, ist wegen einer Babypause in Peking nicht am Start.

Der Türkin Asli Cakir Alptekin war kurz vor der WM der Olympiasieg von 2012 über 1500 m wegen Dopings aberkannt worden, die 30-Jährige erhielt acht Jahre Sperre.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel