vergrößernverkleinern
Usain Bolt fühlt sich fit für die WM
Usain Bolt fühlt sich fit für die WM © Getty Images

Sprint-Superstar Usain Bolt (Jamaika) hat vor dem Duell mit Justin Gatlin (USA) über die 100 m bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking keine Zweifel an seinem Goldanspruch aufkommen lassen.

"Ich bin in Bestform. Selbst mein Start funktioniert zur richtigen Zeit - ich bin bereit", sagte Bolt am Donnerstag vor dem mit Spannung erwarteten Showdown im "Vogelnest" (Sonntag, 15.15 Uhr).

Bolt hat seine Formschwäche offenbar überwunden.

"Ich mache mir keine Sorgen. Solange mein Trainer glücklich ist, bin ich zuversichtlich, und er lächelt im Moment", sagte Bolt. Der Titelverteidiger ist nach Verletzungsproblemen zum Start der Saison in diesem Jahr mit 9,87 Sekunden nur die Nummer sechs der Welt. Der bereits zwei Mal wegen Dopings überführte Gatlin führt die Weltrangliste mit 9,74 Sekunden an.

Am Freitag feiert Bolt seinen 29. Geburtstag, eine ausschweifende Party wird es aber nicht geben.

"Ich gehe früh ins Bett und hoffe, jemand macht mir einen Kuchen", sagte Bolt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel