vergrößernverkleinern
Raphael Holzdeppe landet in Zürich auf Platz drei
Raphael Holzdeppe landet auf dem undankbaren vierten Platz © Getty Images

Vize-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat beim gut besetzten Aachener Domspringen das Podest verpasst.

Bei kühlen Temperaturen belegte der 25 Jahre alte Weltmeister von 2013 vor 4500 Zuschauern mit 5,70 m den vierten Platz. Einen guten zweiten Rang erreichte Carlo Paech, der im dritten Versuch 5,75 m bewältigte. Bereits im ersten Versuch hatte der siegreiche Weltmeister Shawn Barber aus Kanada diese Höhe gemeistert.

Der WM-Dritte Pawel Wojciechowski (Polen/5,70 m) wurde Dritter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel