vergrößernverkleinern
IPC Athletics World Championships - Day Six - Morning Session
Marc Schuh kann zum dritten Mal keine Medaille gewinnen © Getty Images

Marc Schuh hat auch beim dritten Start bei der Leichtathletik-WM der Behindertensportler eine Medaille verpasst.

Nach Rang vier über 200 und Platz sieben über 100 m wurde der 26-Jährige aus Herkenrath über seine Paradestrecke 400 m Sechster.

"Es ist schade, dass meine Stärken ausgerechnet beim Saisonhöhepunkt nicht zum Tragen gekommen sind", sagte der Doktorand der Physik, der regelmäßig bei der technischen Entwicklung seines Rollstuhls mitarbeitet: "Auf schnellen Bahnen bin ich einer der schnellsten, wahrscheinlich der schnellste der Welt. Das war leider eine langsame Bahn. Aber ich gehe als Weltranglistenerster aus der Saison."

Seine Devise für Rio: "Weiterarbeiten und auf passendere Bedingungen hoffen." 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel