vergrößernverkleinern
Nick Davies legt sein Amt vorerst nieder
Nick Davies legt sein Amt vorerst nieder © Getty Images

Nick Davies, ehemaliger IAAF-Pressechef und heutiger Büroleiter von Präsident Sebastian Coe, hat die Konsequenzen aus den neuen Entwicklungen im Dopingskandal in der internationalen Leichtathletik und im Weltverband IAAF gezogen und sein Amt provisorisch niedergelegt.

"Ich habe mich dazu entschieden, das Amt in der Zeit ruhen zu lassen, die die Ethik-Kommission benötigt, um die Sachlage aufzuklären", hieß es in einem am Dienstagabend veröffentlichten schriftlichen Statement von Davies.

Zuvor hatten die französische Tageszeitung Le Monde und die BBC eine E-Mail veröffentlicht, die Davies belasteten. Demnach habe er versucht, im Vorfeld der WM 2013 in Moskau die Ausmaße des Dopingproblems in Russland zu verschleiern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel