vergrößernverkleinern
Edgar Rivera
Edgar Rivera sprang in Köln am höchsten © Getty Images

Der Mexikaner Edgar Rivera hat das 9. Kölner Hochsprungmeeting gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich mit 2,26 m vor dem Tschechen Jaroslav Baba (2,24) und Luis Castro aus Puerto Rico (2,23) durch.

Die beiden deutschen Starter blieben hinter den Erwartungen zurück. Mateusz Przybylko (Bayer Leverkusen) belegte mit gemeisterten 2,23 m den fünften Rang, Eike Onnen (Hannover 96) musste sich fünf Tage nach seinen starken 2,31 m in Bremen mit 2,20 m und Rang acht begnügen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel