vergrößern verkleinern
Tokio
Die Olympischen Spiele 2020 finden in Tokio statt © Getty Images

DIe IAAF-Korruption könnte auch Olympia-Vergabe 2020 betroffen haben. Dies geht aus einem Bericht der unabhängigen WADA-Untersuchungskommission hervor.

Der Doping- und Korruptionsskandal im Leichtathletik-Weltverband IAAF soll auch die Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2020 betroffen haben.

In einer Fußnote des zweiten Teils des Berichts der unabhängigen WADA-Untersuchungskommission heißt es, dass die Bewerberstadt Istanbul die Unterstützung des ehemaligen IAAF-Präsidenten Lamine Diack verlor, weil die Türkei keinen Sponsorendeal in Millionenhöhe abschloss. 

Grundlage ist ein Transkript eines Gesprächs zwischen türkischen Vertretern und einem Sohn von Diack. Die Spiele 2020 wurden letztlich nach Tokio vergeben.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel