vergrößernverkleinern
Alexandra Wester springt zur Deutschen Meisterschaft © Imago

Alexandra Wester sichert sich bei der Hallenmeisterschaft in Leipzig ihren ersten Meistertitel. Der Shootingstar untermauert die Medaillenambitionen für WM und Olympia.

Shooting-Star Alexandra Wester hat ihren ersten deutschen Meistertitel im Weitsprung gewonnen.

Bei der Hallen-DM in Leipzig flog die erst 21-jährige Kölnerin auf 6,75 Meter und verwies damit Maryse Luzolo (Königstein/6,51) und Melanie Bauschke (Berlin/6,42) auf die Plätze zwei und drei.

Wester hatte beim Hallen-ISTAF in Berlin Mitte Februar ihre Bestleistung überraschend auf 6,95 Meter gesteigert und sich an die Spitze der Weltjahresbestenliste gesetzt. Damit gehört sie bei der Hallen-WM in Portland zu den Medaillenkandidaten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel