vergrößernverkleinern
15th IAAF World Athletics Championships Beijing 2015 - Day One
Asafa Powell hat in Houston gleich zwei Bestzeiten hingelegt © Getty Images

Der zweimalige Staffel-Weltmeister Asafa Powell (Jamaika) wird immer mehr zum großen Goldfavoriten für die Hallen-WM vom 17. bis 20. März in Portland/Oregon.

Der 33-Jährige schraubte im texanischen Houston die in Karlsruhe erzielte Weltjahresbestzeit von US-Sprinter Mike Rodgers im Vorlauf zunächst um zwei Hundertstel auf 6,50 Sekunden.

Im Halbfinale war der Staffel-Olympiasieger von Peking 2008 in 6,49 Sekunden sogar noch schneller.

Im Finale trat Powell nicht mehr an, bestätigte aber anschließend, dass er in Portland an den Start gehen wolle.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel