vergrößernverkleinern
ATHLETICS-WORLD-2015
Martina Strutz landet in Potsdam auf dem sechsten Platz © Getty Images

Die frühere WM-Zweite Martina Strutz (Schweriner SC) hat das Stabhochsprung-Meeting in Potsdam auf Platz sechs beendet.

Im Einkaufszentrum Stern-Center überquerte die 34-Jährige als beste Deutsche 4,46 m. Vorjahressiegerin Nicole Büchler aus der Schweiz gewann mit 4,66 m und verbesserte den von ihr erst vor fünf Tagen in Zweibrücken aufgestellten Landesrekord um einen Zentimeter.

"Ich war drei Wochen krank - mit Gürtelrose. Deshalb fühle ich mich nach drei Anläufen schon platt. Vor diesem Hintergrund ist die Höhe okay", sagte Strutz bei leichtathletik.de: "Ich möchte in diesem Winter die Form überprüfen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel