vergrößernverkleinern
ATHLETICS-NED-EURO-2016
Der Brite Martyn Rooney hat bei der EM in Amsterdam seinen Titel über 400 m verteidigt © Getty Images

Der Brite Martyn Rooney und die Italienerin Libania Grenot haben bei der EM in Amsterdam ihre Titel über 400 m erfolgreich verteidigt. Bei den Männern setzte sich Rooney in 45,29 Sekunden vor Hallen-Weltmeister Pavel Maslak (Tschechien/45,36) und dem Niederländer Liemarvin Bonevacia (45,41) durch. Die deutschen Teilnehmer Johannes Trefz (München) und Alexander Gladitz (Hannover) hatten nicht den Sprung in den Endlauf geschafft.

Bei den Frauen verwies Grenot in 50,73 Sekunden die Französin Floria Guei (51,21) und die Britin Anyika Onuora (51,47) auf die weiteren Medaillenplätze. Die deutsche Meisterin Ruth Sophia Spelmeyer (Oldenburg) war im Halbfinale ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel