vergrößernverkleinern
Athletics - Olympics: Day 15
Thomas Röhler warf in Rio über 90 Meter weit © Getty Images

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler wird beim Berliner Leichtathletik-Meeting ISTAF am 3. September an den Start gehen. Dies teilten die Veranstalter am Montag mit, die den Wettbewerb eigens für den 24-Jährigen ins Programm aufnahmen.

"Ich will am 3. September im Berliner Olympiastadion die Goldmedaille mit allen Fans feiern", sagte Röhler, der am Samstag in Rio de Janeiro das erste olympische Speerwurf-Gold für Deutschland nach 44 Jahren geholt hatte. Das bis dato letzte hatte Klaus Wolfermann 1972 in München gewonnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel