vergrößernverkleinern
Lashawn Merritt hatte bereits über 400 Meter Bronze gewonnen
Lashawn Merritt hatte bereits über 400 Meter Bronze gewonnen © Getty Images

Die Staffel der USA setzt sich über 4x400 Meter durch. Jamaika holt dank eines starken Schlussspurts Silber, Belgien um die Borlee-Brüders verpasst Bronze.

Die US-Männer haben zum Abschluss der Stadion-Wettbewerbe der Leichtathletik Gold in der 4x400-m-Staffel gewonnen.

Das Quartett mit Arman Hall, Tony McQuay, Gil Roberts und Lashawn Merritt kam in 2:57,30 Minuten vor Jamaika (2:58,16) und London-Olympiasieger Bahamas (2:58,49) ins Ziel. Eine deutsche Staffel war nicht am Start.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel