vergrößernverkleinern
Nenad Lalovic ist seit Mai 2013 Präsident der FILA
Nenad Lalovic ist seit Mai 2013 Präsident der FILA © getty

Nenad Lalovic bleibt Präsident des Ringer-Weltverbandes FILA. Der 56-jährige Serbe wurde kurz vor der am Montag beginnenden WM in Taschkent/Usbekistan für die kommenden sechs Jahre in seinem Amt bestätigt.

Lalovic hatte seinen Job im Mai des vergangenen Jahres in der größten Krise der Sportart angetreten.

Unter seiner Führung gelang den zunächst von Olympia verbannten Ringern die Rückkehr ins olympische Programm. Am Montag feiern die Ringer den Jahrestag ihrer "olympischen Wiedergeburt".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel