vergrößernverkleinern
Die deutsche Nationalmannschaft setzt sich gegen den Gastgeber durch

Die Niederlande hat die 33. Europameisterschaft im Baseball gewonnen.

Der Rekordsieger setzte sich im Finale im tschechischen Brünn mit 6:3 gegen Titelverteidiger Italien durch und sicherte sich damit den 21. EM-Erfolg.

Die Bronzemedaille ging an Spanien.

Durch einen abschließenden 5:2-Sieg gegen Gastgeber Tschechien hatte sich die deutsche Nationalmannschaft am Samstag Rang fünf gesichert.

Wie Frankreich und die Tschechen schloss das Team von Bundestrainer Greg Frady die Finalrunde mit 1:4 Siegen ab.

Die Tiebreaker-Regelungen beim direkten Vergleich untereinander sorgten dafür, dass das Frady-Team im Schluss-Klassement hinter Frankreich, aber vor Tschechien geführt wird. Insgesamt sind je vier Siege und vier Niederlagen für die deutschen Baseballer verbucht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel