vergrößernverkleinern
Felix Loch holte bei den Olympischen Spielen in Sotschi zwei Goldmedaillen
Felix Loch holte bei den Olympischen Spielen in Sotschi zwei Goldmedaillen

Die fünf Nominierten für den "Champion des Jahres" stehen fest.

Sebastian Brendel (Kanu, 2-facher Weltmeister), Eric Frenzel (Nordische Kombination, Olympiasieger), Patrick Hausding (Wasserspringen, 3-facher Europameister), Felix Loch (Rodeln, 2-facher Olympiasieger) und Kristina Vogel (Bahnrad, 3-fache Weltmeisterin) machen den prestigeträchtigen Titel unter sich aus.

Das verkündete die Deutsche Sporthilfe am Mittwochabend im ägyptischen Hurghada.

Deutschlands Top-Sportler weilen derzeit im Robinson Klub Soma Bay am Roten Meer bei der Wahl.

83 Athleten, die seit September 2013 Medaillen in olympischen Disziplinen gewonnen haben, sowie frühere Titelgewinner beim "Champion des Jahres" verbringen dabei eine gemeinsame Woche und stimmen über den Gewinner aus den eigenen Reihen ab.

Rund 3800 von der Sporthilfe geförderte Athleten nahmen die fünf Sportler per Online-Voting in die engere Auswahl.

2013 hatte die damalige Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll gewonnen.

Der diesjährige Sieger, der am Montag in einem zweiten Wahlgang ermittelt und auf der Abschlussgala bekannt gegeben wird, erhält einen Smart und eine Urlaubsreise.

Der Preis wird von der Deutschen Sporthilfe seit 2000 vergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel