vergrößernverkleinern
Zhou Lulu holte bei Olympia 2012 in London Gold

Die chinesische Gewichtheberin Zhou Lulu hat bei den Asienspielen im südkoreanischen Incheon einen Weltrekord im Stoßen aufgestellt.

Die Schwergewichts-Olympiasiegerin von London 2012 brachte am Freitag 192 kg zur Hochstrecke und verbesserte den Spitzenwert der russischen Weltmeisterin Tatjana Kaschirina aus dem Vorjahr um zwei Kilogramm. Mit einer Gesamleistung von 334 kg egalisierte Zhou zudem Kaschirinas Zweikampf-Weltrekord und sicherte sich mit großem Vorsprung den Titel bei den Kontinentalwettkämpfen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel