vergrößernverkleinern
Magnus Carlsen gilt als Wunderkind des Schachs

Titelverteidiger Magnus Carlsen hat das sechste Spiel um die Schach-WM gewonnen und ist in der Gesamtwertung gegen Herausforderer und Ex-Weltmeister Viswanathan Anand (Indien) wieder in Führung gegangen.

Der Norweger liegt im russischen Sotschi nun mit 3,5:2,5 vorne, zum Sieg benötigt er 6,5 Punkte.

Die siebte Partie findet am Montag statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel