vergrößernverkleinern
Fabian Hambüchen wurde in Stuttgart 2007 Weltmeister am Reck

Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen muss sich beim DTB-Pokal zum Auftakt der Weltcupserie am Wochenenende in Stuttgart starker Rivalen erwehren.

Der Olympia-Zweite am Reck aus Wetzlar trifft unter anderem auf den WM-Dritten Yusuke Tanaka aus Japan sowie die beiden Russen Nikolai Kuksenkow und David Beljawski.

"Das wird spannend, besser geht es fast nicht", sagte Turnierdirektor Valeri Belenki.

Top-Favoritin bei den Frauen ist Vize-Weltmeisterin Larisa Iordache aus Rumänien. Für den Deutschen Turner-Bund (DTB) gehen die beiden Stuttgarter Lokalmatadorinnen Lisa-Katharina Hill und Kim Bui an die Geräte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel