vergrößernverkleinern
Die WM der Kunstturner könnte in Stuttgart stattfinden
Die WM der Kunstturner könnte in Stuttgart stattfinden © getty

Die schwäbische Metropole Stuttgart muss sich bei ihrer Bewerbung um die Kunstturn-Weltmeisterschaften 2019 nur noch eines Gegenkandidaten erwehren.

Nach den Absagen von Perth und Orlando hat nur noch Rotterdam ebenfalls sein Interesse an einer Ausrichtung bekundet.

Der Weltverband FIG entscheidet im Mai 2015 über die Vergabe.

Die baden-württembergische Landeshauptstadt war bereits 1989 und 2007 WM-Gastgeber.

Bei den Welttitelkämpfen 2019 werden die Olympiatickets für Tokio 2020 vergeben.

2015 findet das Weltchampionat der Gerätartisten in Glasgow statt, 2017 in Montreal und 2018 in Doha/Katar.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel