vergrößernverkleinern
Balve bleibt bis 2020 der Aurichtungsort der deutschen Meisterschaft im Reiten © Imago

Die Stadt Balve bleibt für die Reiter Austragungsort der deutschen Meisterschaften. Die nationalen Titelkämpfe in Dressur und Springen werden bis zum Jahr 2020 im Sauerland ausgetragen.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN besiegelte mit dem Reitverein Balve eine entsprechende Zusammenarbeit. Der aktuelle Vertrag läuft 2016 aus.

"Mit der Vertragsverlängerung möchten wir das große Engagement des Balver Veranstalters honorieren", erklärte FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach. Balve ist seit 2011 durchgängig DM-Austragungsort und hat seine Anlage zuletzt modernisiert. Die diesjährigen Meisterschaften auf Schloss Wocklum finden vom 11. bis 14. Juni statt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel