vergrößernverkleinern
Teddy Riner ist Olympiasieger im Judo
Teddy Riner ist Olympiasieger im Judo © Getty Images

Der französische Judo-Olympiasieger Teddy Riner muss mindestens bis zum März eine Zwangspause einlegen. Nachdem er am Dienstag am linken Ellenbogen operiert wurde, werde er "einen Monat lang kein Judo" ausüben können, sagte der 25 Jahre alte Schwergewichtler der Nachrichtenagentur AFP.

Damit wird der Rekordweltmeister auch beim Judo-Grand-Prix in Düsseldorf (20. bis 22. Februar) fehlen, bei dem er eigentlich sein Saisondebüt feiern wollte. Saisonhöhepunkt der Judoka ist die Weltmeisterschaft in Kasachstans Hauptstadt Astana (24. bis 30. August).

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel