vergrößernverkleinern
Alfons Hörmann ist Präsident des DOSB
Gute Nachrichten für Alfons Hörmann, den Präsident des DOSB © Getty Images

Aufatmen im deutschen Spitzensport: Das Bundesinnenministerium (BMI) wird die in diesem Jahr erstmals gezahlte zusätzliche Förderung von 15 Millionen Euro auch in den kommenden Jahren zur Verfügung stellen.

"Wir haben festgelegt, dass die Aufstockung um 15 Millionen Euro bis 2019 Gültigkeit hat", sagte der zuständige Haushälter der Regierungskoalition, Martin Gerster (SPD).

Das BMI als mit Abstand größter Geldgeber stellt 2015 inklusive des Plus von 15 Millionen Euro für den Spitzensport insgesamt 153 Millionen Euro bereit.

In diesem Jahr werden davon 5,82 Millionen Euro in die Trainer bei Sportverbänden und Olympiastützpunkten investiert. Die Grundförderung der olympischen Verbände erhält rund eine Million Euro. Für die Veranstaltung internationaler Meisterschaften werden 1,865 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Ebenso profitieren die Sportforschungseinrichtungen IAT und FES von zusätzlichen Mitteln in Höhe von knapp zwei Millionen Euro.

Die Nationale Anti Doping Agentur NADA erhält 1,7 Millionen Euro.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel