vergrößernverkleinern
Die Judo-WM 2017 wird in Budapest ausgetragen
Die Judo-WM 2017 wird in Budapest ausgetragen © Getty Images

Die Judo-Weltelite trifft sich 2017 in Ungarn: Wie der Internationale Judo Verband (IJF) am Montag mitteilte, erhielt Budapest den Zuschlag für die WM-Titelkämpfe im Einzel und Team.

"Ich bin sicher, dass Budapest eine erfolgreiche Weltmeisterschaft ausrichten wird, gerade im Hinblick auf eine mögliche Olympia-Bewerbung 2024", sagte IFJ-Präsident Marius Vizer.

Budapest prüft aktuell eine Kandidatur für die Spiele 2024, für die sich auch Hamburg bewirbt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel