vergrößernverkleinern
PENTHATHLON-EC 2014-HUN
Annika Schleu (r.) steht beim Weltcup in Kairo im Finale. © Getty Images

Zwei deutsche Fünfkämpferinnen haben beim Weltcup in Kairo das Finale erreicht.

Die beiden Berlinerinnen Annika Schleu und Alexandra Bettinelli überstanden am Freitag die Qualifikation. Die Peking-Olympiasiegerin und amtierende Europameisterin Lena Schöneborn hatte aus gesundheitlichen Gründen auf die Teilnahme in Kairo verzichtet.

Bemerkenswert war der Auftritt der zweimaligen Mannschafts-Weltmeisterin Eva Trautmann. Die 32-Jährige feierte nach zweieinhalbjähriger Wettkampfpause und der Geburt ihrer Tochter in Kairo ihr Comeback, scheiterte jedoch im Halbfinale.

Video

Zwei deutsche Fünfkämpferinnen haben beim Weltcup in Kairo das Finale erreicht.

Die beiden Berlinerinnen Annika Schleu und Alexandra Bettinelli überstanden am Freitag die Qualifikation. Die Peking-Olympiasiegerin und amtierende Europameisterin Lena Schöneborn hatte aus gesundheitlichen Gründen auf die Teilnahme in Kairo verzichtet.

Bemerkenswert war der Auftritt der zweimaligen Mannschafts-Weltmeisterin Eva Trautmann. Die 32-Jährige feierte nach zweieinhalbjähriger Wettkampfpause und der Geburt ihrer Tochter in Kairo ihr Comeback, scheiterte jedoch im Halbfinale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel