vergrößernverkleinern
Ein Rettungshubschrauber startet zur Absturzstelle der Germanwings Maschine © Getty Images

Auch in der Welt des Sports löst die Nachricht vom Flugzeugabsturz Bestürzung aus. Diskus-Olympiasieger Robert Harting drückt seine Trauer über jedes einzelne Opfer aus.

Der Flugzeugabsturz in Südfrankreich hat auch in der Welt des Sports große Trauer ausgelöst.

Viele Sportler zeigten sich betroffen und bekundeten via Social Media ihr Mitgefühl.

Am späten Vormittag ist ein Flugzeug der Linie Germanwings auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in bergigem Gebiet abgestürzt.

Beim Absturz des Flugzeugs starben nach ersten Angaben 150 Menschen, 67 sollen deutsche Staatsbürger sein.

Auch Bundestrainer Joachim Löw drückte auf der Pressekonferenz in Frankfurt/Main seine Anteilnahme aus.

"Das macht mich auch wahnsinnig betroffen. Das gibt einem persönlich ein ganz komisches, ein schlechtes Gefühl, wenn ein Flugzeug abstürzt, weil man weiß, dass es im Grunde genommen keine Chance gibt, dass die Menschen überleben", sagte Löw: "Das macht mich traurig und gibt mir kein gutes Gefühl."

Das DFB-Team wird daher gegen Australien am Mittwoch mit Trauerflor auflaufen.

Via Twitter kondolierten am Dienstag auch zahlreiche Nationalspieler. Benedikt Höwedes schrieb: "Ich bin unfassbar traurig über das schreckliche Unglück und wünsche allen Familien und Angehörigen die Kraft, dieses zu überstehen."

Höwedes stammt aus dem westfälischen Haltern. Medienberichten zufolge befanden sich auch Austauschschüler aus Höwedes' Heimatstadt an Bord der Maschine.

SPORT1 zeigt eine Auswahl an Reaktionen.

Benedikt Höwedes, Fußball-Profi

Mario Götze, Fußball-Profi

Fernando Torres, Fußball-Profi

Christoph Metzelder, ehemaliger Fußball-Profi

Rafael Nadal, Tennisspieler

Nico Rosberg, Formel-1-Pilot

Boris Becker, ehemaliger Tennisspieler

Robert Harting, Diskuswerfer

Juan Bernat, Fußball-Profi

Klaas Jan Huntelaar, Fußball-Profi

DFB-Team

FC Bayern

Hamburger SV

FC Schalke 04

Julia Görges, Tennisspielerin

Lukas Podolski, Fußball-Profi

Hans Sarpei, ehemaliger Fußball-Profi

Maria Höfl-Riesch, ehemalige Skirennläuferin

Tobias Schweinsteiger, Fußballer

Wladimir Klitschko, Box-Profi

Karlsruher SC

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel