vergrößernverkleinern
Bulgaria's Boyanka Kostova competes duri
Die Bulgarin Bojanka Kostowa beim Gewichtheben © Getty Images

Bojanka Kostowa aus Aserbaidschan hat bei den Gewichtheber-Europameisterschaften in Tiflis den Titel in der Klasse bis 58 Kilogramm gewonnen.

Kostowa siegte mit dem Zweikampf-Europarekord von 246 kg (Reißen: 109/Stoßen: 137) deutlich vor der Rumänien Irina Lepsa (205 kg) und der Polin Aleksandra Klejnowska (202 kg). Deutsche Teilnehmerinnen waren nicht am Start.

Am Sonntag hatte Julia Schwarzbach EM-Silber im olympischen Zweikampf in der Klasse bis 53 kg gewonnen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel