vergrößernverkleinern
Weightlifting - LOCOG Test Event for London 2012
Gewichtheberin Lidia Valentin verteidigte bei der EM in Tiflis ihren Titel © Getty Images

Die deutsche Gewichtheberin Nina Schroth (Mutterstadt) hat bei den Europameisterschaften in Tiflis mit einer fehlerfreien Leistung überzeugt.

Die 24-Jährige brachte am Freitag in der Klasse bis 75 kg im olympischen Zweikampf 215 kg (100 kg Reißen/115 kg Stoßen) zur Hochstrecke und gewann damit die B-Gruppe der schwächer eingestuften Athleten.

Schroth, die den Wettkampf insgesamt auf dem neunten Rang beendete, leistete sich keinen Fehlversuch und egalisierte im Reißen ihren persönlichen Rekord. Gold ging an Titelverteidigerin Lidia Valentin aus Spanien. Die 30-Jährige kam auf 263 kg (118/145).

In der Männer-Klasse bis 94 kg sicherte sich Aurimas Didzbalis Litauen den Titel. Der WM-Dritte erreichte 403 kg (182/221).

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel