vergrößernverkleinern
David Will-NETHERLANDS-EQUESTRIAN
David Will gewinnt mit seinem Pferd Colorit den Großen Preis in Hagen © Getty Images

Der deutsche Springreiter David Will hat den Großen Preis in Hagen am Teutoburger Wald gewonnen.

Beim Auftakt der Riders Tour setzte sich der 27-Jährige aus Pfungstadt nach zwei fehlerfreien Umläufen auf Colorit vor Janne-Friederike Meyer (Hamburg) auf Goja 27 durch. Platz drei ging an den Australier Jamie Kermond auf Quite Cassini.

Ex-Europameisterin Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) auf Comanche 28 blieb wie die ersten Drei zwar fehlerfrei, musste sich aber aufgrund der schlechteren Zeit mit Rang vier begnügen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel