vergrößernverkleinern
Kim Bui ist deutsche Mehrkampf-Meisterin
Kim Bui ist deutsche Mehrkampf-Meisterin © Getty Images

Wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie fällt die deutsche Mehrkampf-Meisterin Kim Bui für den Rest der vor-olympischen Saison und damit auch für die Weltmeisterschaften Ende Oktober in Glasgow aus.

Die Stuttgarterin zog sich diese schwere Verletzung beim Sprungtraining in Frankfurt/Main zu.

Operiert werden soll in sechs Wochen, wenn der Heilungsprozess am ebenfalls lädierten Innenband abgeschlossen ist.

Ob die 26-Jährige bis zu den Olympischen Spielen 2016 vollständig genesen wird, bleibt vorerst unklar.

Bui hatte sich bereits vor fünf Jahren das Kreuzband im linken Knie gerissen, ihre Karriere aber im darauffolgenden Jahr mit Erfolg fortgesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel