vergrößernverkleinern
Robin Ferdinand Ringen
Robin Ferdinand (l.) gewann das Finale gegen Johannes Kessel © Imago

Robin Ferdinand (ASV Boden) hat sich bei den Deutschen Meisterschaften der Ringer in Nendingen seinen zweiten Titel im freien Stil in der Gewichtsklasse bis 125 kg gesichert.

Im Finale gegen Johannes Kessel (KSV Ispringen) gelang dem 22 Jahre alten Westerwälder bereits nach 34 Sekunden der Sieg per Schulterwurf.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel