vergrößernverkleinern
Marc Zwiebler feierte mit Bischmisheim den Meistertitel
Marc Zwiebler steht in Jakarta im Halbfinale © Getty Images

Der ehemalige Badminton-Europameister Marc Zwiebler hat durch einen Sieg gegen Angstgegner Kenichi Tago das Halbfinale des mit 800.000 Dollar dotierten Superseries Premier-Turniers im indonesischen Jakarta erreicht und einen weiteren großen Schritt in Richtung Olympia-Ticket gemacht.

Die Nummer 19 der Weltrangliste besiegte den drei Plätze schlechter notierten Japaner nach genau einer Stunde mit 21:15, 19:21, 21:17. Zuvor hatte Zwiebler alle fünf Duelle mit Tago verloren.

Im zweiten Satz führte der 31-Jährige bereits mit 19:16, doch Tago erzwang mit fünf Zählern in Folge noch den Entscheidungssatz. In diesem erarbeitete sich der Deutsche mit sechs Punkten vom 5:5 zum 11:5 einen vorentscheidenden Vorsprung und verteidigte diesen erfolgreich bis zum Ende.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel