vergrößernverkleinern
Kristina Vogel triumphierte bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Berlin
Kristina Vogel triumphierte bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Berlin © Getty Images

Weltmeisterin Kristina Vogel ist ihrer Favoritenrolle bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Berlin gerecht geworden und hat sich erneut den Titel im Sprint gesichert.

Die 24-Jährige aus Erfurt gewann das Finale gegen Jo Ellen Look (Schwerin) klar in zwei Läufen und wiederholte ihren Erfolg aus dem Vorjahr.

"Natürlich hätte ich mir härtere Konkurrenz gewünscht, aber meine Form ist in Ordnung", sagte Vogel, die insgesamt ihren sechsten DM-Titel im Sprint gewann.

In der Mannschaftsverfolgung ging der Titel an das Quartett Henning Bommel (Finsterwalde), Theo Reinhardt (Berlin), Nils Schomber (Neuss) und Domenic Weinstein (Villingen-Schwenningen).

Im Teamsprint der Männer gewannen Robert Förstemann (Greiz), Eric Engler und Robert Kanter (beide Cottbus). In der Einerverfolgung der Frauen siegte Mieke Kröger (Bielefeld)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel