vergrößernverkleinern
EQUESTRIAN-FRA-GAMES
Kristina Sprehe reitet seit 2010 auf Desperados © Getty Images

Mannschafts-Weltmeisterin Kristina Sprehe hat bei der Reit-DM in Balve ihren Titel im Grand Prix Special erfolgreich verteidigt.

Die 28-Jährige aus Dinklage in Niedersachsen kam mit dem 14 Jahre alten Hengst Desperados in der technischen Disziplin auf 82,490 Punkte und blieb damit knapp unter dem Vorjahresergebnis von 83,78 Zählern.

Zweite wurde wie schon zuvor im Grand Prix die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg), die mit dem 13 Jahre alten Wallach Don Johnson 78,00 Prozentpunkte erzielte.

Die Weltcup-Dritte Jessica von Bredow-Werndl aus dem bayerischen Aubenhausen (76,56 Punkte) belegte mit Unee Rang drei.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel