vergrößernverkleinern
Auch die Kunstturner sind 2018 bei den European Sports  Championships dabei
Auch die Kunstturner sind 2018 bei den European Sports Championships dabei © Getty Images

Auch die Kunstturner werden 2018 ihre europäischen Titelkämpfe in die Premiere der European Sports Championships integrieren. Diesen Beschluss fasste das Exekutivkomitee der Europäischen Turn-Union (UEG) in Lausanne.

Diese neue Veranstaltung wird vom 25. Juli bis 12. August 2018 zeitgleich in Berlin und Glasgow ausgetragen. Die deutsche Hauptstadt ist Schauplatz der Leichtathletik-Europameisterschaften, Schwimmer, Ruderer, Radsport, Triathleten und nun auch Kunstturner ermitteln parallel in der schottischen Metropole ihre europäischen Titelträger.

Die Fachverbände versprechen sich von diesem Zusammenschluss eine bessere TV-Präsenz.

Die Multi-EM gikt auch als Konkurrenz zu den Europaspielen (European Games), deren erste Ausgabe in Kürze in Baku stattfinden wird (12. bis 28. Juni LIVE im TV auf SPORT1). Im Erfolgsfall soll 2022 die zweite Auflage der European Sports Championships stattfinden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel