vergrößernverkleinern
Matthias Fahrig of Germany performs on t
Matthias Fahrig am Barren © Getty Images

Kunstturner Matthias Fahrig aus Halle/Saale ist nach einem Einriss des rechten Außenmeniskus am Knie operiert worden und muss eine Trainingspause einlegen.

Bei normalem Heilungsverlauf kann der ehemalige Europameister am Boden aber bereits bei den nationalen Titelkämpfen am 19./20. September in Gießen auf das Turnpodium zurückkehren.

Die deutschen Meisterschaften sind gleichzeitig die erste Qualifikation für die Welttitelkämpfe Ende Oktober in Glasgow.

In der schottischen Metropole werden die ersten Olympia-Tickets für die Spiele 2016 in Rio de Janeiro vergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel