vergrößernverkleinern
Meredith Michaels-Beerbaum
Meredith Michaels-Beerbaum und Co. landeten mit neun Strafpunkten nur auf Platz fünf © Getty Images

Die deutschen Springreiter sind beim Nationenpreis-Turnier im englischen Hickstead nicht über den fünften Platz hinausgekommen.

Meredith Michaels-Beerbaum, Christian Ahlmann, Janne-Friederike Meyer und Mario Stevens waren mit neun Strafpunkten deutlich vom erhofften Podium entfernt.

Der Sieg ging im Stechen an Belgien vor der Schweiz und den USA, die alle nach zwei Umläufen auf vier Strafpunkte kamen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel