vergrößernverkleinern
IPC Swimming World Championships - Day 3
Daniela Schulte hat in Glasgow schon vier Medaillen gewonnen © Getty Images

Schwimmerin Daniela Schulte hat bei der Behinderten-WM in Glasgow am vierten Wettkampftag ihre vierte Medaille gewonnen.

Die sehbehinderte dreimalige Paralympics-Siegerin aus Berlin holte am Donnerstag über 200 m Lagen Silber hinter Mary Fisher aus Neuseeland. Es war derselbe Einlauf wie tags zuvor über 400 m Freistil, diesmal fehlten Schulte nur elf Hundertstelsekunden zum Sieg. Für die 33-Jährige war es die dritte Silbermedaille in Glasgow, Gold holte sie über 400 m Freistil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel