vergrößernverkleinern
GAZPROM World Cup Rhythmic Gymnastics 2014 - Day 2
Berezko-Marggrander wurde 2014 deutsche Meisterin im Mehrkampf, mit dem Reifen, dem Ball und dem Band. © Getty Images

Zwei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Stuttgart haben die deutschen Athletinnen ihre Generalprobe verpatzt.

Beim Weltcup-Turnier im russischen Kasan musste sich Jana Berezko-Marggrander aus Schmiden mit dem 22. Platz begnügen, Laura Jung (St. Wendel) kam auf Rang 36.

 Unter den Erwartungen blieb auch die Gruppe des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Das DTB-Quintett wurde Neunter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel