vergrößernverkleinern
Der Wallach Pas de deux  gewann in Iffezheim
Der Wallach Pas de deux gewann in Iffezheim © Getty Images

Der Wallach Pas de deux hat bei der Großen Woche in Iffezheim das erste Gruppe-Rennen gewonnen. Vor 8900 Zuschauern setzte sich der 130:10-Außenseiter unter Jockey Ian Ferguson im Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro) über 2000 m vor Wildpark und dem 18:10-Favoriten Lucky Lion mit Andrasch Starke im Sattel durch.

Bis zur Zielgeraden war Pas de deux hinter Wildpark Zweiter, im Einlauf machte er sich dann früh und souverän von dem stark laufenden Konkurrenten frei und brachte den Überraschungssieg unter Dach und Fach.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel