vergrößernverkleinern
Luise Malzahn holt Silber
Luise Malzahn steuerte eine Punkt zum Sieg gegen die Mongolei bei © Getty Images

Die deutschen Judo-Frauen haben zum Abschluss der WM in Astana im nichtolympischen Mannschaftswettbewerb Bronze gewonnen.

Im kleinen Finale gab es ein 3:2 gegen die Mongolei. Dagegen verpassten die Männer Edelmetall durch eine 1:4-Niederlage im Bronze-Kampf gegen Georgien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel