vergrößernverkleinern
Olympics - Previews - Day - 1
Janine Berger zog sich vor fast einem Jahr einen Kreuzbandriss zu © Getty Images

Fast exakt ein Jahr nach ihrem Kreuzbandriss im linken Knie plant die Olympiavierte Janine Berger bei den deutschen Kunstturn-Meisterschaften am 19./20. September in Gießen ihr Comeback.

Die 19 Jahre alte Ulmerin wird allerdings nur am Stufenbarren turnen, wo die Belastungen für ihr Knie am geringsten sind.

Das nationale Championat ist der erste von zwei Qualifikationswettkämpfen für die Weltmeisterschaften Ende Oktober in Glasgow. Das große Ziel von Berger sind die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. "Wenn es noch nicht klappt mit der WM, geht die Welt nicht unter. Ich habe dann bis Rio genügend Zeit", sagte sie der Südwest-Presse.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel