vergrößernverkleinern
Ascot Races
Adrie De Vries ist der Jockey von Stute Dhaba © Getty Images

Die zweijährige Stute Dhaba unter dem niederländischen Jockey Adrie de Vries hat den prestigeträchtigen "Preis der Winterkönigin" auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden gewonnen.

Die von Markus Klug in Köln trainierte Stute siegte mit großem Vorsprung und sicherte ihrem Besitzer Helmut von Finck den Siegerscheck über 60.000 Euro.

Unmittelbar nach dem Zieleinlauf stand Dhabas Triumph allerdings mehrere Minuten auf der Kippe, da sie im Schlussspurt ihre Spur verlassen hatte.

Nach längerer Beratung beschloss die Jury jedoch, dass keine Behinderung der bis dahin führenden Serienholde vorlag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel