vergrößernverkleinern
Sport/Olympia: NOK Mitgliederversammlung 2003
Rainer Brechtken bleibt DTB-Präsident © Getty Images

Der für November geplante Wechsel an der Spitze des Deutschen Turner-Bundes (DTB) verschiebt sich um ein Jahr.

Wie am Rande der Kunstturn-Weltmeisterschaften in Glasgow bekannt wurde, hat der designierte neue Präsident Alfons Hölzl aus Regensburg, Präsident des Bayerischen Turnverbandes, aus persönlichen Gründen darum gebeten, erst 2016 die Nachfolge von Rainer Brechtken anzutreten.

Ursprünglich war die Neuwahl des Präsidenten bereits für den diesjährigen Deutschen Turntag am 21. November in Berlin vorgesehen. Der aktuelle Amtsinhaber Brechtken führt den zweitgrößten deutschen Fachverband seit 15 Jahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel