vergrößernverkleinern
BADMINTON-DENMARK
Marc Zwiebler muss nach dem Achtelfinale seine Koffer packen © Getty Images

Der ehemalige Badminton-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) hat bei den Hongkong Open den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Der achtmalige deutsche Meister unterlag im Achtelfinale der mit 350.000 Dollar dotierten Veranstaltung dem zweimaligen Olympiazweiten Lee Chong Wei aus Malaysia mit 12:21, 12:21.

Zwiebler (31) war der einzige deutsche Teilnehmer in Hongkong.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel