vergrößernverkleinern
Rhyno war der letzte World Champion der originalen ECW
Rhyno war der letzte World Champion der originalen ECW © WWE 2015 All Rights reserved

Ein Altstar aus der Kultliga ECW feiert bei Monday Night RAW sein Comeback im Hauptprogramm der WWE. Roman Reigns darf vor TLC Zeichen setzen.

Eine Woche nach Tommy Dreamer ist bei Monday Night RAW ein weiterer Veteran der früheren Kult-Wrestling-Liga ECW ins Hauptprogramm der WWE zurückgekehrt.

Rhyno, letzter World Champion der Original-ECW vor ihrem Bankrott 2001, feierte am Montagabend sein Comeback und schloss sich den alten Kollegen Dreamer und den Dudley Boyz in ihrer Fehde gegen die Wyatt Family an.

Der 40-Jährige ist nach einem Jahrzehnt Abstinenz schon seit Anfang 2015 wieder in der WWE aktiv, bislang allerdings nur in der Show NXT, in der die Nachwuchswrestler des Unternehmens an die Hauptshows herangeführt werden.

Am Sonntag, beim der Großveranstaltung TLC (Tables, Ladders and Chairs) werden die ECW Originals auf die Wyatt Family treffen - in einem Elimination Tables Match, in dem es darum geht, jeden einzelnen Kontrahenten durch einen Tisch zu befördern.

Auch auf das Hauptmatch des Pay Per Views - ein TLC Match zwischen WWE World Champion Sheamus und Herausforderer Roman Reigns - wurde bei RAW groß hingearbeitet: Reigns konnte den Titelträger in einem großen 16-Mann-Match pinnen und beförderte ihn am Ende der Show durch einen Tisch.

Oberflächlich wurde also ein Sieg Reigns' angedeutet, in der Zeichensprache des Showkampfs bedeutet der Lauf der Dinge aber eher, dass das Gegenteil passieren wird. Im TLC Match geht es darum, den über dem Ring hängenden Gürtel mit einer Leiter herunterzuholen. Der Einsatz von Tischen, Leitern und Stühlen (Tables, Ladders and Chairs) ist erlaubt.

Die RAW-Ergebnisse:

Roman Reigns, Dean Ambrose & The Usos besiegen The League of Nations (Sheamus, Wade Barrett, Rusev & Alberto Del Rio), The Wyatt Family (Bray Wyatt, Luke Harper, Erick Rowan & Braun Strowman) und The ECW Originals (Tommy Dreamer, Rhyno & The Dudley Boyz)

Intercontinental Champion Kevin Owens besiegt Dolph Ziggler in einem Non Title Match

Naomi & Sasha Banks besiegen Brie Bella & Alicia Fox

The Lucha Dragons besiegen die Tag Team Champions The New Day in einem Non Title Match

Ryback vs. Rusev - Double Count Out

Jack Swagger besiegt Stardust

Braun Strowman besiegt Tommy Dreamer

Die Matches bei TLC am Sonntag:

TLC Match: WWE World Champion Sheamus vs. Roman Reigns

Intercontinental Champion Kevin Owens vs. Dean Ambrose

Chairs Match: US Champion Alberto Del Rio vs. Jack Swagger

Ladder Match: WWE Tag Team Champions The New Day vs. The Usos vs. The Lucha Dragons

WWE Divas Champion Charlotte vs. Paige

Tables Elimination Match: The ECW Originals vs. The Wyatt Family

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel