vergrößernverkleinern
Marie Lang trifft in München auf MMA-Kämpferin Kerry Hughes © Michael Wilfling

Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang trifft nach ihrem Weltrekord nun auf MMA-Kämpferin Kerry Hughes. Während Lang leise Töne anschlägt, packt die Britin die Verbalkeule aus.

MMA trifft Kickboxen: Marie Lang steigt am 12. März in München gegen die Mixed-Martial-Arts-Kämpferin Kerry Hughes in den Ring.

"Ich habe den Weltrekord aufgestellt, in dem ich fünf Mal erfolgreich um den WM Titel letztes Jahr gekämpft habe. Es wird ein harter Kampf gegen Hughes, aber wer mich kennt, weiß, dass ich gerne auf aufgeblasene Verbal-Attacken verzichte - und lieber klare Antworten im Ring gebe", sagte Lang.

Deutlich angriffslustiger präsentiert sich dagegen ihre britische Widersacherin: "Ich habe schon die Legende Amanda Kelly (Thaibox-Weltmeisterin, Anm. d. Red.) k.o. geschlagen und werde auch die Lang kurz machen. Ich beweise, dass Kickboxerinnen keine Chance gegen MMA.Kämpferinnen haben. Aus Lang mach ich kurz", stichelte die Weltranglisten-Zweite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel