vergrößern verkleinern
Marc Zwiebler steht in Neu Delhi im Viertelfinale
Marc Zwiebler wurde 2012 Europameister © Getty Images

Der frühere Badminton-Europameister Marc Zwiebler ist bei den German Open in Mülheim an der Ruhr überraschend früh gescheitert.

Der an Position 14 gesetzte Bischmisheimer verlor am Mittwoch nach einer enttäuschenden Leistung sein Zweitrunden-Match gegen den Weltranglisten-42. Tien Minh Nguyen aus Vietnam 15:21, 17:21.

Auch Deutschlands Top-Spielerin Karin Schnaase war zuvor nach einem 15:21, 10:21 in ihrem Auftaktmatch gegen die Olympiasiegern Li Xuerui (China) ausgeschieden, ebenso wie die deutsche Meisterin Olga Konon, die 16:21, 6:21 gegen die an Nummer vier gesetzte Chinesin Wang Shixian verlor.

Die noch bis Sonntag laufenden German Open sind in diesem Jahr hochklassig besetzt. Unter anderem sind im Herreneinzel der zweimalige Olympiasieger Lin Dan aus China und der dänische Europameister und Titelverteidiger Jan O. Jörgensen am Start.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel